Wie soll es nur weiter gehen ....

Jede verdammte Nacht liege ich wach und ersticke an meinen Gedanken.Sie fressen mich auf, bringen mich um...Wie soll man an Glück glauben, wenn es einem ständig genommen wird und andere drauf rum trampeln?!Ich hatte in den letzten Tagen sehr viel Zeit darüber nach zu denkenUnd das Ergebnis meines Gedankenkrieges ist immer noch weit entfernt von dem wo ich hin will.Es macht mich Kaputt jeden Abend aufs neue weinend in meinem Bett zu liegen.Immer die selbe Frage... Wie soll es bloß weiter gehen?Bis jetzt habe ich darauf noch keine Plausible Antwort bekommen....Kennt ihr das ihr habt vorher noch gelacht und späße gemacht, aber sobald ihr alleine seid bricht man in sich zusammen und weis nicht mehr wo vorne oder hinten ist ?Jeden verdammten Abend aufs neue die gleiche sch..Aber ich muss stark bleiben für meine Familie, aber am meisten für meine kleine Prinzessin.Nur wie lange geht das noch gut ?Wie lange schaffe ich es noch stark zu bleiben und zu Kämpfen?Mein ganzen Leben lang Kämpfe ich schon, um Anerkennung, Aufmerksamkeit und vor allem um Verständnis.Wofür? Interessiert doch eh niemanden !

29.10.16 20:21

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


el commandante (29.10.16 22:01)
hallo werte seelenkriegerin,

sind es deine erinnerungen, die wie dämonen unsichtbar um dich herumstehen und dir zuschauen, wenn du einfach nur in ruhe kaffee/tee schlürfen willst?

ich kann dir auch nicht helfen, außer daß ich dich gern lesen werde.

kraftloser commandante grüßt


(3.11.16 15:41)
Ja es sind meine Inneren Dämonen die mich von vielen sachen abhalten...
Dankeschön, das würde mich sehr freuen

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen